top of page

Anders als man vermuten könnte, ist der Höcker unserer PlaZebus keine Fettschicht. Bei dem Buckel handelt es sich um Muskelfleisch, das aus der Vergrößerung der Rückenmuskeln hervorgeht. Diese Körperpartie besticht durch einen sehr hohen intramuskulären Fettanteil, was sich in einer feinen Marmorierung widerspiegelt. Während der Zebu Höcker in Europa noch ein echter Geheimtipp ist, kennt man das ‚Cupi‘ oder ‚Cupim‘ in Südamerika als traditionelle Spezialität. Fleischliebhaber schätzen den Geschmack aus dem Fleisch mit einem eher festen Fett. Bereitet man aus dem Höcker beispielsweise ein kurzgebratenes Steak, hat das Stück einen leichten Biss. Eine besondere Delikatesse ist es auch bei der Zubereitung gemäß Slow Cooking, bei der die Fettgewebe über mehrere Stunden gelöst werden und dem Fleisch einen einzigartigen Geschmack verleihen.

Höcker, ca. 0,5 kg

Artikelnummer: 1060
€ 25,00Preis
  • Gewicht und demenstprechender Preis sind erwartbare Schätzungen. Es wird nach tatsächlichem Gewicht und Preis abgerechnet.

    Versand wird Frischfleisch nur an den angeführten Tagen!

bottom of page